ÖVE/ÖNORM E 8001-2-30:2008-12-01

Errichtung von elektrischen Anlagen mit Nennspannungen bis AC 1000 V und DC 1500 V - Teil 2-30: Schaltanlagen und Verteiler

Erection of electrical installations with rated voltages up to AC 1000 V and DC 1500 V - Part 2-30: Switchgear and controlgear and distribution boards


Bezugsart Preis (zzgl. gesetzl. USt., zzgl. Versand)
Download € 65,02
Print € 81,28

Kategorie
Norm
Status
Teilweise ersetzt
Herausgeber
OVE
Sprachen
Deutsch
Ausgabedatum
2008-12-01
ICS Codes
29.240.01; 91.140.50
Seiten
16

Normnummer: 8001-2-30
Normenreihe: 8001

Inhalt

Diese ÖVE/ÖNORM behandelt die Ausführung von nicht fabriksfertigen Schaltanlagen und Verteilern. Ergänzend wird auf die technischen Bestimmungen ÖVE-IM 12, ÖVE-IM 22, ÖVE/ÖNORM EN 62208, IEC 60670-24, IEC 62103 und ÖVE/ÖNORM EN 60204-1 hingewiesen.Für fabriksfertige Schaltanlagen und Verteiler (typgeprüfte und partiell typgeprüfte Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen TSK und PTSK) bestehen die technischen Bestimmungen der Reihe ÖVE/ÖNORM EN 60439. Abschnitt 4 dieser Bestimmung ist als Grundlage für die Errichtung von nicht fabriksfertigen Schaltanlagen und Verteilern heranzuziehen. Abschnitt 5 gilt für das Aufstellen und das Anschließen von Schaltanlagen und Verteilern. Diese ÖVE/ÖNORM ersetzt unter Berücksichtigung der ETV: ÖVE-EN 1 Teil 2 (§ 30):1993-04 und ÖVE-EN 1 Teil 2a (§ 30 und 30a):1996-03