ÖVE/ÖNORM EN 61534-1:2015-05-01
Ident mit IEC 61534-1:2011 + A1:2014
Ident mit EN 61534-1:2011 + A1:2014

Stromschienensysteme -- Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Powertrack systems -- Part 1: General requirements


Bezugsart Preis (zzgl. gesetzl. USt., zzgl. Versand)
Download € 104,04 / € 352,90
Print € 130,05 / € 352,90

Kategorie
Norm
Status
Ersetzt
Herausgeber
OVE
Sprachen
Deutsch, Englisch
Ausgabedatum
2015-05-01
ICS Codes
29.060.10, 29.120.10; 29.140.50
Seiten / Seiten EN
70 / 86

Normnummer: 61534-1
Normenreihe: 61534

Inhalt

Diese ÖVD/ÖNORM legt allgemeine Anforderungen und Prüfungen für Stromschienensysteme PT-Systeme; en: powertrack systems) mit einer Bemessungsspannung bis zu 277 V AC einphasig oder bis zu 480 V AC zwei- oder dreiphasig, 50 Hz oder 60 Hz, mit einem Bemessungsstrom bis zu 63 A fest. Diese Systeme werden für die Energieverteilung in Wohn-, Gewerbegebäuden und Gebäuden der Leichtindustrie genutzt. Stromschienensysteme nach dieser Norm sind zur Verwendung unter den folgenden Betriebsbedingungen vorgesehen: – eine Umgebungstemperatur im Bereich von –5 °C bis +40 °C, wobei der Mittelwert über 24 h 35 °C nicht überschreitet; – eine Situation, die das System nicht einer Wärmequelle aussetzt, die wahrscheinlich die Temperaturen über die vorstehenden Grenzwerte ansteigen lässt; – eine Höhe über NN von maximal 2 000 m; – eine Atmosphäre, die nicht übermäßiger Verschmutzung durch Rauch, chemischen Dämpfen, längeren Perioden hoher Feuchte oder anderen ungewöhnlichen Bedingungen ausgesetzt ist. An Orten, an denen besondere Bedingungen vorherrschen, wie in Schiffen, Fahrzeugen und Ähnlichem, sowie an gefährlichen Orten, beispielsweise wo Explosionen auftreten können, können besondere Konstruktionen notwendig sein. Diese Norm gilt nicht für: – Kabelkanalsysteme nach IEC 61084; – Stromschienensysteme nach IEC 60439-2; – elektrische Leuchten-Stromschienensysteme nach IEC 60570.