Prüfung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen – eine Einführung

Inhalt

Fachgerechte Konstruktion der elektrischen Ausrüstung von Maschinen hat das Ziel, gefahrbringende Situationen und deren Risiken zu reduzieren. Doch erst Prüfungen während oder nach Abschluss des Herstellungsprozesses ermöglichen das Inverkehrbringen von sicheren, EU-richtlinienkonformen Maschinen. Darüber hinaus muss die elektrische Ausrüstung jedoch auch im Rahmen von Maßnahmen zur Instandhaltung überprüft werden.

•    Beurteilung von Schutzgeräten, Schutzvorkehrungen und Schutzmaßnahmen auf ihre Eignung für die elektrische Ausrüstung von Maschinen
•    Durchführung von Prüfungen gemäß ÖVE/ÖNORM EN 60204-1 (Prüfverfahren, Prüftechniken, Dokumentation)
•    Abgrenzung/Zusammenhang ÖVE/ÖNORM E 8101-6 und ÖVE/ÖNORM EN 60204-1
•    Beurteilung sicherheitsrelevanter Steuerungen
•    Dokumentation und Auswertung von Prüfergebnissen
•    Qualifikation und Verantwortung des Prüfers

Zielgruppe

Elektrofachkräfte für das Ausrüsten und Prüfen von elektrischen Maschinen und Anlagen, Betriebselektriker, Betreiber elektrischer Maschinen, Systemintegratoren, die einen fundierten Einstieg in das Fachgebiet auf Basis der aktuellen gesetzlichen und normativen Grundlagen finden wollen. Sicherheitsfachkräfte und Arbeitsinspektoren, die eine Aktualisierung ihres Wissens anstreben.

Anmerkungen

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Seminarunterlagen und die Teilnahmebestätigung.
_____________

Wenn es aufgrund der aktuellen Covid19-Lage erforderlich ist, wird das Seminar, ohne Terminänderung, als Online-Seminar abgehalten  Bei einem Online-Seminar entfällt die Pausenverpflegung.

11.10.2022, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Prüfung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen
Gesetzliche Grundlagen für Herstellung und Betrieb von Maschinen, Gefährdungen durch elektrische Energie – Grundlagen, Schutz gegen direktes und bei indirektem Berühren (Basisschutz, Fehlerschutz), Maßnahmen des Zusatzschutzes, Auswahl von Betriebsmitteln und Schutzgeräten, Anwendung von ausgewählten Kapiteln der anerkannten Regel der Technik EN 60204-1.
OVE Academy
Eschenbachgasse 9, 1010 Wien
OVE Turmzimmer
Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
 Yasmin Schlichtinger
Yasmin Schlichtinger
Tel.: +43 1 587 63 73 - 521
E-Mail: y.schlichtinger(at)ove.at