Elektrotechnische Normung

Inhalt


• Die strategische Bedeutung der Normung
• Das rechtliche Umfeld
• Mitarbeit und Informationsaustausch
• Rechte und Pflichten der Normungsmitarbeiter
• Das Who Is Who der Normung
• Vom Entwurf zur Norm - Möglichkeiten der Einflussnahme
• Die elektronischen Werkzeuge in der Normungsarbeit
• Wegweiser zum Informationsvorsprung


Seminarziel

Nach dem Workshop haben die Teilnehmer Kenntnisse über:

  • Strategische Möglichkeiten in der Normung
  • Probleme in der Normung und Lösungswege
  • Die rechtliche Situation in der Normung
  • Individuelle Möglichkeiten der Teilnahme in der Normungsarbeit
  • Verantwortliche Organisationen im Bereich Normung
  • Ansprechpartner und Zugriffsmöglichkeiten auf alle relevanten Informationen
  • Arbeitsabläufe (Termine, Verantwortungen, Dokumentenlenkung, etc.)

Zielgruppe

Künftige und bereits aktive Mitarbeiter in OVE-Fachgremien
Führungskräfte aus Unternehmen
Fachkräfte aus Forschung und Entwicklung
Vertreter von Behörden
Mitarbeiter von Interessenvertretungen
Mitarbeiter von Prüfstellen

Anmerkungen

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Seminarunterlagen und die Teilnahmebestätigung.
_____________

Wenn es aufgrund der aktuellen Covid19-Lage erforderlich ist, wird das Seminar, ohne Terminänderung, als Online-Seminar abgehalten  Bei einem Online-Seminar entfällt die Pausenverpflegung.

29.09.2022, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Elektrotechnische Normung
Der Workshop vermittelt überschaubar, einfach strukturiert und mit Fallbeispielen ein umfassendes Wissen über elektrotechnische Normung.
OVE Academy
Eschenbachgasse 9, 1010 Wien
OVE Galerie
Noch freie Plätze verfügbar.

€ 420 für Teilnahme (zzgl. gesetzl. USt.)

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Dipl.-HTL-Ing. Karl Stanka
Dipl.-HTL-Ing. Karl Stanka
Tel.: +43 1 587 63 73 - 523
E-Mail: academy(at)ove.at
 Yasmin Schlichtinger
Yasmin Schlichtinger
Tel.: +43 1 587 63 73 - 521
E-Mail: y.schlichtinger(at)ove.at