Geräte / Betriebsmittel, wiederkehrende Prüfung und Überprüfung nach Reparatur ÖVE/ÖNORM E 8701

Inhalt

•    Unterscheidung welche Prüfungsnorm ist anzuweneden
•    ArbeitnehmerInnenschutzgesetz und dessen Einfluss auf die Prüfung
•    Welche Prüfungen sind nach Reparaturen durchzuführen?
•    Prüfungsablauf, Messmethoden, Bewertung von Mängeln
•    Welche Grenzwerte sind einzuhalten?
•    Rechtliche Grundlagen ETV, ESV, ÖVE/Normen
•    Erforderliche Dokumentation
•    Praxisbezogene Tipps

Seminarziel

Elektrische Geräte sind nicht nur wiederkehrend, sondern auch nach Reparaturen zu prüfen.

Zielgruppe

Servicetechniker für Elektrogeräte, Wartungen, Elektroinstallateure die Betriebsmittel instand setzen

Anmerkungen

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Seminarunterlagen und die Teilnahmebestätigung.
_____________

Wenn es aufgrund der aktuellen Covid19-Lage erforderlich ist, wird das Seminar, ohne Terminänderung, als Online-Seminar abgehalten  Bei einem Online-Seminar entfällt die Pausenverpflegung.

06.09.2022, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Geräte / Betriebsmittel, wiederkehrende Prüfung und Überprüfung nach Reparatur ÖVE/ÖNORM E 8701

Erfahren Sie, welche Prüfnormen bzw. Prüffristen anzuwenden sind, wie eine ordnungsgemäße Dokumentation aufgebaut ist bringen Sie das erlernte Wissen in praxisbezogenen Messübungen zur Anwendung.

OVE Academy
Eschenbachgasse 9, 1010 Wien
OVE Galerie
Noch freie Plätze verfügbar.

€ 570 für Normalpreis (zzgl. gesetzl. USt.)

€ 520 für OVE-Mitglied (zzgl. gesetzl. USt.)

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
 Yasmin Schlichtinger
Yasmin Schlichtinger
Tel.: +43 1 587 63 73 - 521
E-Mail: y.schlichtinger(at)ove.at