Risikomanagement

Inhalt

Betriebs- und Lieferunterbrechungen, Cyberangriffe, Produktrückrufe, Großbrände, Haftungsrisiken, Änderungen des wirtschaftlichen oder politischen Umfelds usw.: Wie gehen Sie mit diesen Gefahren um? Wie minimieren Sie die Auswirkungen von Risiken oder wie verhindern Sie diese? 

Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie in der Lage, ein qualifiziertes Risikomanagement in Ihrer Organisation einzuführen, zu betreiben, aufrechtzuerhalten und ständig zu verbessern. Das schafft die Voraussetzung, Risiken rechtzeitig zu erkennen, sie zu beurteilen und zu bewältigen. Schützen Sie Ihre Organisation und erhöhen Sie den Unternehmenswert. 


Ihr Nutzen:

  • Sie wissen, wie Sie Risikomanagement in Ihrer Organisation einführen und ständig verbessern 
  • Sie bearbeiten konkrete Fall- und Praxisbeispiele 
  • Sie erhalten nach positiver Absolvierung einer Prüfung das Austrian Standards Zertifikat Risikomanagerin/Risikomanager nach der neuen ÖNORM D 4903 
  • Sie erhalten Wissen aus erster Hand: neue ÖNORM Serie D 4900, Lehrgang und Zertifikat 


Teil 1: 6. Mai 2024 - 8. Mai 2024,  09:00 - 17:00 Uhr 

Teil 2: 14. Mai 2024 - 15. Mai 2024,  09:00 - 17:00 Uhr 


Seminarziel

Zertifizierung:

Nach dem Lehrgang können Sie eine Prüfung ablegen. Damit erlangen Sie das international gültige Personenzertifikat „Risikomanagerin / Risikomanager nach ÖNORM D 4903". 

Prüfungs- und Zertifikatsgebühren sind extra zu entrichten. Für Fragen, Prüfungstermine und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Zertifizierungsstelle von Austrian Standards mit E-Mail an certification@austrian-standards.at 

Zielgruppe

  • Geschäftsführung 
  • Personen aus Fachbereichen, die mit der Bewertung sicherheitsrelevanter Technologien, Tätigkeiten und Planungen befasst sind, insbesondere Fachleute aus den Bereichen Unternehmensentwicklung und -planung 
  • Finanzen und Controlling 
  • Infrastrukturdienstleistungen 
  • Technik 
  • Innovations- und Projektmanagement 
  • Risiko- und Qualitätsmanagement 

Anmerkungen

Wir weisen Sie darauf hin, dass es sich bei dieser Veranstaltung um eine Kooperationsveranstaltung mit Austrian Standards handelt und dass wir die für die Abwicklung erforderlichen Daten an den Kooperationspartner weitergeben werden (für Teilnehmerlisten, Namensschilder, etc.). Dieser darf ihre Daten selbstverständlich nicht weiterverwenden.


Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, digitale Seminarunterlagen und die Teilnahmebestätigung.


Teilnehmende erhalten folgende Publikation gemeinsam mit den Unterlagen: 


Austrian Standards International (Hrsg.) 

Normensammlung Risikomanagement 

Die wichtigsten Normen und Regeln mit einer 

kompakten Einführung in das Thema 

26.11.2024, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Risikomanagement

Sie lernen, wie Sie effektiv und effizient Risikomanagement in ihrem Betrieb einführen, betreiben und ständig verbessern.

Austrian Standards. Heinestrasse 38, 1020 Wien

Noch freie Plätze verfügbar.

€ 2750 für Normalpreis (zzgl. gesetzl. USt.)

€ 2750 für Normalpreis online (zzgl. gesetzl. USt.)

€ 2500 für OVE-Mitgliedspreis (zzgl. gesetzl. USt.)

€ 2500 für OVE-Mitgliedspreis online (zzgl. gesetzl. USt.)

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.