OVE E 8015:2022-07-01

Elektrische Anlagen in Wohngebäuden -- Art und Umfang der Mindestausstattung sowie zusätzliche Anforderungen an Planung und Errichtung

Electrical installations in residential buildings -- Type and scope of the minimum equipment as well as additional requirements for planning and construction


Bezugsart Preis (zzgl. gesetzl. USt., zzgl. Versand)
Download € 75,36
Print € 94,20

Kategorie
Norm
Status
Gültig
Herausgeber
OVE
Sprachen
Deutsch
Ausgabedatum
2022-07-01
ICS Codes
29.020; 91.040.30; 91.140.50
Seiten
26

Inhalt

Diese OVE-Norm gilt für – die Art und den Umfang der Mindestausstattung elektrischer Anlagen in Wohngebäuden; sowohl für Neubauten als auch in der Bestandsanierung. Die Norm gilt auch für Anlagen mit Gebäudesystemtechnik, zB BUS-Technik. – die Planung und Errichtung von elektrischen Anlagen in Wohngebäuden. Die Norm gilt auch für Wohngebäude mit teilweiser gewerblicher Nutzung. Für andere Gebäude mit ähnlicher Nutzung und vergleichbaren Anforderungen an die elektrische Ausrüstung ist sie sinngemäß anwendbar. Diese OVE-Norm gilt nicht für die Ausstattung der technischen Betriebsräume und der betriebstechnischen Anlage derartiger Wohngebäude. In dieser OVE-Norm sind im Abschnitt 6 und Anhang B auch – Empfehlungen für die Anordnung von Auslässen (einschließlich der für Anlagen der Informationstechnik), Schaltern und Steckdosen und – Anforderungen für die Verlegung von nicht sichtbaren Kabel- und Leitungsanlagen enthalten.